TOP 5 – die besten, natürlichen Produkte, die ich verwendet habe

Hallo Mädchen 🙂

Ich sehe, dass viele Frauen immer häufiger nach natürlichen Pflegeprodukten greifen. Das gefällt mir, denn das deutet darauf hin, dass wir bewusste Konsumenten sind und auf die Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten einen großen Wert legen. Die Hersteller verzichten also immer häufiger auf schädliche, schwere Silikone und Aluminiumsalze. Die Nagellacke sind frei von Formaldehyd, und die Pflegeprodukte für Haare enthalten fast keine austrocknenden Alkohole und schädlichen Substanzen, wie SLS und SLES.

Auf dem Markt gibt es heutzutage viele natürliche Produkte. Wie findet ihr jedoch ein wirklich wertvolles Produkt? Welche Produkte halte ich für besonders empfehlenswert? Ich hoffe, dass mein Beitrag euch bei der Wahl ein bisschen hilft. Unten stelle ich euch meine fünf Lieblingsprodukte vor. Ich lade euch herzlich ein!

TOP 5 Produkte

1. Haaröl Nanoil

Das ist kein übliches Öl. Das ist ein perfekt komponiertes Produkt, das in drei Versionen erhältlich ist, deshalb könnt ihr es an euren Hauttyp ideal anpassen (es gibt eine Version für geschädigte Haare, eine Variante für widerspenstige Haare, die nährende Wirkstoffe brauchen, und auch ein Öl für dicke, schwere Haare, die schnell nachfetten). Das Haaröl Nanoil ist eine komplexe Kur, die bewirkt, dass die Haare gesund und schön sind und auch schneller wachsen. Eine solche Behandlung reduziert auch den Haarausfall. Das Haaröl Nanoil kann nicht nur auf die Haare, aber auch auf die Kopfhaut aufgetragen werden – für mich ist das eine echte Sensation!

2. Smaragd-Seife

Ein echtes Ideal. Sie trocknet die Haut nicht aus, beeinflusst positiv den Hydrolipid-Mantel der Haut, sorgt für den pH-Wert der Haut, pflegt und glättet die Haut. Sie eignet sich für die Haut- und Haarpflege. Ich habe sie während meines Urlaubs verwendet, denn dieses Pflegeprodukt kann mit Erfolg drei andere Kosmetikprodukte ersetzen. Sie riecht sehr angenehm, ist dicht und ergiebig und reinigt sehr gut die Haare, auch dann, wenn ich ein Öl auftrage. Die Seife ist natürlich und eignet sich auch für empfindliche Haut. Was noch? Die Smaragd-Seife hat eine schöne, azurblaue Farbe.

3. Gel für Gesicht, Körper und Haare Holika Holika

Das ist ein nächstes, sensationelles Kosmetikprodukt, das ich einfach liebe 🙂 Das Gel Holika Holika ist ein Hit, der von der koreanischen Insel Jeju stammt, die auch als Insel der Liebe bezeichnet wird. Das ist ein reiner Aloe-Extrakt, der lindernd, nährend und revitalisierend wirkt. Dieses Pflegeprodukt lindert die Haut, spendet den Haaren Feuchtigkeit (das Gel wird an heißen Sommertagen besonders empfohlen, wenn die Sonne die Haare austrocknet). Das Gel hat eine leichte Konsistenz, zieht schnell in die Haut ein, spendet tiefenwirksam Feuchtigkeit und strafft die Haut. Es riecht sehr angenehm und hinterlässt keinen fettigen Film – das Gel Holika Holika ist einfach ideal 🙂 Ich verwende es auch zur Pflege der Haut um die Augen herum.

4. Weiße Mineralerde

Weiße Tonerde ist ein Produkt, das ich immer in meinem Badezimmer habe. Sie ist einfach genial. Weiße Tonerde nährt, mattiert leicht die Haut und reinigt, wirkt nicht zusammenziehend (im Gegensatz zu grüner Tonerde). Weiße Mineralerde ist sehr zart und zugleich sehr wirksam (sie wird auch Personen mit empfindlicher Haut empfohlen). Ich mag sehr sie mit Rosenwasser mischen und auf die Haut als eine Gesichtsmaske auftragen. Statt Rosenwasser könnt ihr ein anderes Hydrolat wählen – die Maske bringt dann ebenfalls gute Effekte. Weiße Tonerde mische ich auch mit einem natürlichen Öl und trage auf die Haare und die Kopfhaut auf – einen solchen Eingriff mache ich einmal pro Monat, denn er reinigt sehr gut die Kopfhaut und entfernt alle Kosmetikreste und Verschmuztungen, die die Wirkung von Pflegeprodukten beeinträchtigen. Weiße Mineralerde kann mit Erfolg einen transparenten Puder ersetzen – sie mattiert sehr gut die Haut und hinterlässt keine unästhetischen Streifen und Flecken, liefert der Haut auch wertvolle Mineralien.

5. Rosenwasser für die Haut

Also… das ist einfach das beste Gesichtswasser, das ich je verwendet habe. Es erfrischt nicht nur sehr gut die Haut und trocknet sie nicht aus, aber auch verleiht der Haut ein schönes, natürliches Kolorit, verschafft Linderung, verjüngt und bewirkt, dass die Haut straffer wird. Rosenwasser stammt aus Bulgarien. In Kasanlak befindet sich nämlich Rosental, wo die besten Rosenöle hergestellt werden. Ein solches Tal muss wirklich schön aussehen und angenehm riechen!

Wenn ihr vorhabt, dieses aromatische Heilmittel gegen alle Hautprobleme zu kaufen, sollt ihr in den Geschäften nach den Produkten mit originalem, bulgarischem Rosenwasser suchen.

Welche anderen, natürlichen Pflegeprodukte verwendet ihr noch? Habt ihr vielleicht ein Lieblingsprodukt, das ihr schon seit langem verwendet? Lasst mich unbedingt wissen! Ich möchte gerne etwas Neues ausprobieren! 🙂

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lesen Sie auch

Hier finden Sie ähnliche Artikel