Kosmetikprodukte, deren Kauf ich bereue (meine Liste)

Ich hatte mehrmals eine solche Situation: ,,Oh nein, ich habe wieder den Ramsch gekauft!“ – kennt ihr es? Jede Frau hat wenigstens einmal im Leben ein zufälliges Produkt gekauft und einfach das Geld verschwunden. Ich teste sehr häufig verschiedene Neuheiten oder empfohlene Kosmetikprodukte, weil ich Visagistin bin, deshalb passiert es manchmal, dass ich sehr enttäuscht bin.

Ich stelle euch heute Produkte dar, deren Kauf ich sehr bereue. Ich habe sie in Kategorien geteilt: für Gesicht, Augen, Lippen und Körper. Prüft, welche Produkte ich nie wieder kaufe!

KOSMETIKPRODUKTE FÜR GESICHTSPFLEGE

Ich beginne mit den Kosmetikprodukten für Gesichtspflege. Ich empfehle niemandem die tief feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske Algorithm von Dr Irena Eris – sie wirkt einfach nicht, hat eine merkwürdige Konsistenz und ich kann nie ihre Zusammensetzung finden. Das zweite Produkt unter den Kosmetikprodukten für Gesichtspflege ist die Foundation Astor Magic Skin Make Up, die ich (leider) getestet habe. Die Foundation ist schwer aufzutragen und gibt einen unnatürlichen Effekt. Kein Wunder, dass die Marke Astor sie vom Verkauf zurückgezogen hat.

KOSMETIKPRODUKTE FÜR AUGEN-MAKE-UP

Ich muss euch jetzt von dem Kauf der Kosmetikprodukte für Augen-Make-up abbringen, die ich leider gekauft habe. Das erste Kosmetikprodukt ist die Wimperntusche Diorshow Iconic Overcurl – für mich ist das Logo einer bekannten Marke einfach zu wenig. Die Wimperntusche von Dior ist schwer aufzutragen, und die Konsistenz trocknet schon nach einer Woche aus. Von den Lidschatten Rimmel Scandaleyes Shadow Paint war ich ebenfalls enttäuscht – die Lidschatten in Form von Creme trocknen aus und das Auftragen bereitet viele Probleme. Der Effekt hält nur wenige Stunden an…

KOSMETIKPRODUKTE FÜR LIPPEN-MAKE-UP

Hier gibt es nur eine Niederlage. Eigentlich zwei Niederlagen, aber nur eine Marke. Lippenstifte Pupa I’m Lipstick und flüssige Lippenstifte Pupa I’m Matt Lip Fluid waren für mich eine totale Katastrophe – der Effekt war ziemlich gut, aber er hält nur kurz an und die Formel trocknet sehr die Lippenhaut aus. Ich kaufe sie nie wieder.

KOSMETIKPRODUKTE FÜR KÖRPRPFLEGE

Am häufigsten haben mich die Selbstbräunungslotionen enttäuscht, denn es ist sehr schwierig, eine gute Selbstbräunungslotion zu finden. Das schlimmste Kosmetikprodukt aus dieser Serie ist die Selbstbräunungslotion Vichy Idéal Soleil – jedes Mal hat diese Lotion schreckliche Flecke auf der Haut hinterlassen. Die Haut hatte nach dem Auftragen dieser Selbstbräunungslotion einen hässlichen, gelben Farbton. Ich kann euch auch das Deo La Roche-Posay Physiologique Roll-On nicht empfehlen – das Produkt sollte, laut dem Hersteller, die Haut vor Schweiß schützen, aber ich habe wie noch nie zuvor geschwitzt!

Fazit: Vermeidet diese Produkte und kauft sie keinesfalls 🙂

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lesen Sie auch

Hier finden Sie ähnliche Artikel