Wenn Nägel splittern… Hausmittel für gesunde Nägel

Hallo Mädchen!

Brüchige Nägel sin ein Problem vieler Frauen. Warum splittern die Nägel? Was können wir tun, um dieses Problem zu lösen? Was hilft wirklich gegen brüchige und spröde Nägel? Im heutigen Beitrag versuche ich diese Fragen zu beantworten 🙂

Warum sind die Nägel brüchig und splittern? Es gibt dafür viele Ursachen, z.B.:

  • ein Mangel der Vitamine A und E, z.B. wegen der falschen Diät,
  • häufige Anwendung von Nagellacken und Nagellackentfernern,
  • Metallfeilen,
  • Wasser und Detergenzien,
  • Austrocknung der Haut.

Wenn ihr also wollt, damit eure Nägel gesund und schön werden, solltet ihr:

  • euch gesund ernähren (Diät muss reich an Vitaminen und Mineralien sein),
  • Nagellackentferner ohne Aceton verwenden,
  • Gummihandschuhe bei der Hausarbeit anziehen,
  • eine Handcreme regelmäßig verwenden.

Gegen brüchige Nägel gibt es viele Hausmittel. Ich habe für euch ein paar regenerierende Kuren gewählt, dank denen eure Nägel gestärkt werden.

Kur mit Rizinusöl

Das Öl sollte in die Nagelplatte und die Nagelhaut einmassiert werden. Der Eingriff muss zweimal täglich wiederholt werden.

Kur mit Arganöl

Das Arganöl kann auf dieselbe Weise wie Rizinusöl verwendet werden  – zweimal täglich in die Nägel und die Nagelhaut einmassieren. Die besten Effekte bringt jedoch die Kur mit Arganöl und ein paar Tropfen Zitronenöl. Die Mischung sollte in die Hände einmassiert werden – ich ziehe dann meistens Handschuhe ein und lasse die Mixtur über Nacht einwirken.

Bad für Hände mit Vitaminen und Olivenöl

Im Wasserbad sollten ein halbes Glas Olivenöl und ein paar Tropfen Vitamin E erwärmt werden. Ich weiche dann die Hände 20 Minuten ein, und dann trockne sie. Ein solches Bad hat auf trockene und gereizte Haut einen wunderbaren Einfluss.

Und noch etwas Spezielles – das stärkende Nagelserum

Zum Vorbereiten des Serums braucht ihr: 10 Löffel Mandelöl und 3 Tropfen: Rosmarinöl, Zitronenöl, Grapefruitöl und Eukalyptusöl. Eine solche Mischung sollte in die dunkle Glasflasche geschüttet werden und zweimal täglich in die Nägel und die Nagelhaut einmassiert werden. Das Mandelöl stärkt und regeneriert die Nägel, aber auch spendet Feuchtigkeit und verjüngt die Haut 🙂

Jede Kur, die circa 2 Wochen regelmäßig verwendet wird, bringt erwünschte Effekte. Wenn ihr also brüchige Nägel habt, lade ich euch herzlich zum Ausprobieren ein.

Schreibt mir einen Kommentar, ob ihr mit dem Effekt zufrieden seid 🙂

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lesen Sie auch

Hier finden Sie ähnliche Artikel